Historie

Als das Unter­neh­men „Möbel und Tech­nik“ 1998 im ost­west­fä­li­schen Her­ford gegrün­det wurde, kon­zen­trierte man sich zunächst auf die Kon­fek­tio­nie­rung von Möbel­tei­len. Seit 2007 ist Löhne Unter­neh­mens­sitz von „Möbel und Technik“.


 

Posi­tio­nie­rung als Marke

trend­PA­NEL ent­stand Anfang 2015 als Ver­mark­tungs­ge­sell­schaft für den mit moderns­tem Maschi­nen­park aus­ge­rüs­te­tem Pro­duk­ti­ons­be­trieb „Möbel und Tech­nik“, um noch näher am Markt und am Kun­den zu sein: Los­ge­löst vom ope­ra­ti­ven Pro­duk­ti­ons­ge­schäft, um statt­des­sen die Pro­dukte stra­te­gisch als Marke auf­zu­stel­len und Akus­tik– und Reli­ef­pa­neele schließ­lich zu einem Preis-Leistungsverhältnis anzu­bie­ten, das den Ver­gleich lohnt.

Mei­len­steine der His­to­rie 2005 und 2013

Unsere” Produkt-Historie: Bereits 2005 wur­den Akus­tik­pa­neele in das Sor­ti­ment auf­ge­nom­men, ab 2013 auch Reli­ef­pa­neele. Damit rea­gierte „Möbel und Tech­nik“ auf eine Markt­ent­wick­lung, bei der sowohl Han­del als auch Indus­trie und Objekt­ein­rich­ter den sich immer stär­ker abzeich­nen­den Lang­zeit­trend der Ver­brau­cher zur Indi­vi­dua­li­sie­rung bedie­nen wollten.

Wir bedie­nen kei­nen Mas­sen­markt. Wir bedie­nen Trends.

Die Nach­frage nach Indi­vi­dua­li­tät konnte zwar tech­nisch befrie­digt wer­den, die gleich­zei­tige Preis­ent­wick­lung ver­hin­derte jedoch eine Markt­be­herr­schung durch große Pro­duk­ti­ons­kon­zerne oder es wur­den Pro­dukte zu mode­ra­ten Prei­sen ange­bo­ten, bei denen sich schnell Qua­li­täts­män­gel offen­bar­ten. In die­ser Ent­wick­lung lag die Chance, einen Nischen­markt zu beset­zen, der ein fle­xi­bles Team erfor­dert, das mit Know­how überzeugt.